1. Home /
  2. Trending Topics /
  3. Entwicklung einer starken Asset-Servicing-Kombination...

Entwicklung einer starken Asset-Servicing-Kombination - ein Update zur Übernahme der KAS BANK

In einem kürzlich veröffentlichten Interview diskutierten Jean-François Abadie - CEO von CACEIS, Joe Saliba - Deputy CEO von CACEIS und Sikko van Katwijk - Chairman Management Board der KAS BANK die Chancen einer Kombination der Geschäfte und den Nutzen für die Kunden.

02 Jul 2019

Teilen auf  

Sikko van Katwijk erwähnte: „Die Zusammenarbeit mit CACEIS erhöht unsere Wettbewerbsfähigkeit und stärkt unsere Investitions- und Innovationskraft in einem Markt, in dem die Größe ein immer wichtigerer Faktor ist. Unsere niederländischen, deutschen und britischen Kunden werden von der kritischen Größe mit mehr als 2,8 Billionen Euro Assets under Custody, der soliden Kapitalausstattung und der erweiterten Produktpalette dieser Kombination profitieren.“

 

Jean-François Abadie kommentierte: "Wir sind aus zwei Gründen an der KAS BANK interessiert. Wir haben die Niederlande bereits als einen Markt mit großem Potenzial identifiziert, der über eine große Anzahl sehr professioneller institutioneller Investoren verfügt. Mit der Übernahme der KAS BANK, einem etablierten Unternehmen mit langer Tradition, haben wir sofort eine bedeutende Position in diesem Markt erreicht. Darüber hinaus ergänzt sich die geografische Verteilung des Geschäfts, wobei die Aktivitäten der KAS BANK in Deutschland eine gute Ergänzung zu unseren Aktivitäten darstellen und die Möglichkeit bieten, unseren Marktanteil in Großbritannien gemeinsam weiter auszubauen. Zweitens sind wir an den fundierten Kenntnissen der KAS BANK über den niederländischen, deutschen und britischen Pensionsmarkt interessiert. Dies ist ein Kundensegment, mit dem wir als CACEIS gerne mehr Erfahrung sammeln möchten und die KAS BANK ist perfekt positioniert, um unser Global Center of Excellence zu werden".

 

Play
03:28

Jean-François Abadie, Joe Saliba und Sikko van Katwijk geben einen Update zur Übernahme der KAS BANK durch CACEIS.

Frank Vogel

Haben Sie Fragen?

Frank Vogel

Managing Director - KAS BANK N.V. - German Branch
+49 (0)69 5050 679 20