1. Home /
  2. Über uns /
  3. Pressemitteilungen /
  4. Starkes operatives Ergebnis für...

Starkes operatives Ergebnis für das Geschäftsjahr 2017

Nach dem ersten Halbjahr 2016 haben wir uns das Ziel gesetzt, bis einschließlich 2019 eine strukturelle jährliche Kostenreduktion von 20 Mio. EUR zu realisieren. Bis Ende 2018 wollen wir nun den vollen Nutzen realisieren. Das kommende Jahr wird ein Jahr des Wachstums und der Veränderung sein. Die Marktentwicklung wird der KAS BANK Impulse und neue Chancen bringen.

08 Mrz 2018

Teilen auf  

  • Nettobetriebsergebnis beträgt 16,5 Mio. EUR (2016: 8,2 Mio. EUR), ohne einmalige Ergebnisse; Gesamtergebnis beträgt 15,1 Mio. EUR (2016: 14,9 Mio. EUR) inklusive einmaliger Ergebnisse
  • Betriebsaufwand ging um 14 % und Betriebsergebnis um 1 % zurück
  • Wichtige Schritte in der Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Durchschnittliche Kapitalquote (33%) und Liquiditätsdeckungsgrad (215%) bleiben auf hohem Niveau
  • Fitch Ratings bestätigte A-Rating mit stabilem Ausblick
  • Dividende von EUR 0,64 entspricht den Vorjahren. Daraus ergibt sich eine Dividendenrendite von 6,4% (2016: 7,6%)

Übersicht der Kennzahlen (Angaben in Euro)

Angaben in Mio. EUR

2017

2016

Differenz

Nettoergebnis

15.1

14.9

1%

Nettobetriebsergebnis*

16.5

8.2

101%

Operative Erträge

104.6

106.0

-1%

Betriebskosten

82.8

95.8

-14%

Wirkungsgrad

81%

85%

 

Eigenkapitalrendite

6.8%

7.2%

 

Assets under Administration

490 Mrd.

504 Mrd.

-3%

Gewinn je Aktie

1.02

1.01

1%

Dividendenanteil

0.64

0.64

 

Kapitalintensität (Mittelwert)

33%

26%

 

*Nettobetriebsergebnis 2017 beinhaltet nicht die Aufstockung der Restrukturierungsrückstellung (netto EUR 1,4 Mio.) und in 2016: Verkauf Bürogebäude (netto EUR 15,9 Mio.), IT-Outsourcing und Restrukturierungsrückstellung (netto EUR 9,2 Mio.).

Ausblick:

 Nach dem ersten Halbjahr 2016 haben wir uns das Ziel gesetzt, bis einschließlich 2019 eine strukturelle jährliche Kostenreduktion von 20 Mio. EUR zu realisieren. Bis Ende 2018 wollen wir nun den vollen Nutzen realisieren. Das kommende Jahr wird ein Jahr des Wachstums und der Veränderung sein. Die Marktentwicklung wird der KAS BANK Impulse und neue Chancen bringen. Wir erwarten eine verstärkte Nachfrage institutioneller Kunden nach Outsourcing von Nicht-Kernaktivitäten. Marktkonsolidierung bedeutet, dass die Anzahl der (potenziellen) Kunden sinkt, ihre Größe und Anforderungen jedoch steigen. Komplexität und regulatorischer Druck wachsen weiter und werden die Dienstleistungen der KAS BANK erfordern. Wir setzen unsere Bemühungen fort, den Mehrwert für unsere Kunden und die Kundenzufriedenheit zu verbessern und konzentrieren uns weiterhin darauf, die finanzielle Performance durch zusätzliche Erträge zu verbessern. Wir werden neue Geschäftsfelder erschließen, unsere Produktpalette diversifizieren und Chancen in allen drei Heimatmärkten identifizieren. In Großbritannien und Deutschland erwarten wir weiteres Wachstum durch Fintech- und Governance-Lösungen.

Hier geht es zum Annual Report

Bei diesem Auszug handelt es sich um eine Übersetzung. Ausschlaggebend ist die englische Originalfassung. Bitte lesen Sie die detaillierte englische Presse-Information, die Sie unter dem folgenden Link abrufen können: KAS BANK Press Release