1. Home /
  2. Über uns /
  3. Pressemitteilungen /
  4. Fitch bestätigt A- Rating, Ausblick...

Fitch bestätigt A- Rating, Ausblick negativ

Fitch bestätigt das A- Rating der KAS BANK. Der Ausblick wurde jedoch auf negativ angepasst.

Fitch stützt sein Rating unter anderem auf den Rückgang der Profitabilität. Fitch stellt jedoch auch fest, dass ein Teil unseres Gewinns in IT-Verbesserungsprojekte reinvestiert wurde. Die Ratingagentur bestätigt, dass die KAS BANK eine gute Kontrolle über das Outsourcing der IT-Aktivitäten hat. Fitch verweist in seinem Bericht auch auf unsere geringe Risikobereitschaft und unterstreicht unsere gesunde Liquiditätsposition.

15 Nov 2018

Teilen auf  

Fitch stützt sein Rating unter anderem auf die folgenden Schlussfolgerungen:

  • Fitch identifiziert einen Rückgang der Kunden und der Rentabilität als Folge der Dynamik auf dem Pensions- und Versicherungsmarkt. Die Ratingagentur erwartet aber auch, dass die Bank in ihren Kernaktivitäten eine kritische Masse beibehält.
  • Fitch erklärt jedoch, dass die Bank für ihre Kunden zusätzliche Mehrwertdienste entwickelt hat, was zum Teil auf ihre Kenntnisse der lokalen Melde- und regulatorischen Anforderungen zurückzuführen ist.
  • Fitch erkennt unsere geringe Risikobereitschaft an. Das Kreditrisiko ist sehr gering und resultiert hauptsächlich aus Intraday-Abwicklungen, die mit Sicherheiten versehen sind. Das operationelle Risiko ist hoch und spiegelt die Abhängigkeit der Bank von effizienten IT-Systemen wider.
  • Die Bank verfügt über ein hohes, wenn auch gut gemanagtes operationelles Risiko. Die Bank ist risikogewichtet und verfügt über eine starke Kapitalisierung, aber eine kleine (absolute) Kapitalbasis für ihr Ratingniveau.
  • Fitch merkt auch an dass das Outsourcing der IT-Aktivitäten der Bank gut kontrolliert wird.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die vollständige Version von Fitch. Rating Action Commentary.

Remko Dieker

Haben Sie noch Fragen?

Remko Dieker


+31 (0)20 557 51 80