1. Home /
  2. Über uns /
  3. Events /
  4. Deutscher bAV-Preis 2017

Deutscher bAV-Preis 2017

Betriebliche Altersversorgung wird immer wichtiger: Deshalb werden mit dem Deutschen bAV-Preis jedes Jahr zukunftsweisende betriebliche Altersversorgungsprojekte von Unternehmen in den Bereichen Plangestaltung, Finanz- und Risikomanagement, Administration und Kommunikation ausgezeichnet. Denn gute bAV-Arbeit hat einen Preis verdient!

16 Feb 2017

Teilen auf  

Deutscher bAV-Preis 2017

Deshalb unterstützt die KAS BANK wiederholt mit weiteren namhaften Unternehmen, Organisationen und Medienpartnern den von Towers Watson und MCC initiierten Preis. Die Preisverleihung findet am 16. Februar 2017 anlässlich des Kongresses Zukunftsmarkt Altersvorsorge in Berlin statt.

Im Vordergrund stehen der innovative und kreative Charakter eines bAV-Projektes sowie dessen Einklang mit der Unternehmens- bzw. Personalstrategie. Mit dem Preis soll die bAV als wesentliches Standbein der Alterssicherung für Arbeitnehmer in Deutschland gefördert und noch stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit getragen werden.

Wer kann sich bewerben?
Bis zum 11. Januar 2017 können sich Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine bAV anbieten, in den Kategorien „Großunternehmen“ und „kleine und mittlere Unternehmen“ unter www.deutscher-bav-preis.de bewerben.

Die Jury
Die Jury, der neben Heribert Karch, Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e. V. (aba) und Geschäftsführer der MetallRente, bAV-Experten aus Unternehmen wie Airbus, MAN, SICK, Deutsche Lufthansa, Volkswagen sowie dem Deutschen Institut für Altersvorsorge angehören, beurteilt die eingereichten Bewerbungen nach folgenden Kriterien:

  • Hauptmotiv für die Einführung oder Umsetzung
  • Innovationsgrad
  • Einklang mit der Unternehmens- bzw. Personalstrategie
  • Verbesserungsgrad bzw. Überwindung von Widerständen
Maxi Schneider

Haben Sie Fragen?

Maxi Schneider

Marketing & Communications Manager
+49 (0) 69 5050 679 34